ENTDECKE DEINE TALENTE AN UNSERER SCHULE ....

Jetzt Ihr Kind VOR-ANMELDEN für das Schuljahr 2022/23!

 

 

Unsere Schule - mit Sicherheit eine gute Wahl für Ihr Kind!

Corona-Maßnahmen an unserer Schule - Info unseres Schulleiters, Dir.  Matthias Zauner (PDF, 20.11.2021):
Aktuelle Infos für Schüler:innen, Lehrer:innen und Eltern. Änderungen oder Präzisierungen, die sich durch neue Verordnungen ergeben, werden natürlich sofort weitergegeben.

  • PRÄSENZUNTERRICHT an unserer Schule - Stundenplan bleibt aufrecht!
    • Fernbleiben (während der Zeit des Lockdowns) ist entschuldigt!
      • Schülerinnen und Schüler, die aufgrund des Wunsches der Eltern der Schule fernbleiben, können sich über die Stoffgebiete bei den zuständigen Lehrpersonen informieren (zum Beispiel im Rahmen einer Präsenzstunde).
      • Es findet kein flächendeckendes Distance Learning statt, da der Unterricht grundsätzlich in Präsenz stattfindet.

Die Testung aller ungeimpften und geimpften Schüler und Schülerinnen bleibt aufrecht. 
In Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium gelten einheitliche Quarantäneregeln: Sobald ein Indexfall in der Klasse auftritt, hat die Schulleitung für die Klasse an den folgenden 5 Schultagen zusätzlich einen von der Schule zur Verfügung gestellten Antigentest anzuordnen.

Regelungen MNS/FFP-2-Masken für Schülerinnen und Schüler/Lehrer/innen/Verwaltungspersonal

  • Maskenpflicht in allen Schulstufen im gesamten Schulgebäude inkl. den Klassen- und Gruppenräumen.
  • Primarstufe und Sekundarstufe 1: zumindest MNS
  • Sekundarstufe 2 (inkl. PTS): FFP2-Maske
  • Entsprechende Maskenpausen sind für alle Schülerinnen und Schüler einzuplanen.
  • Für das Lehr- und Verwaltungspersonal gilt FFP2-Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude inklusive den Klassen- und Gruppenräumen.

  • Bis auf weiteres dürfen keine Schulveranstaltungen bzw. schulbezogene Veranstaltungen mehr stattfinden bzw. durchgeführt werden.
    Die für 01.12. geplanten Lehrervereinsversammlungen entfallen. Die berufspraktischen Tage entfallen (29.11. – 02.12.)

  • Elternsprechtage und –gespräche sowie Konferenzen und schulpartnerschaftlichen Gremien sind während der Risikostufe III in digitaler Form abzuhalten.
    02.12. (1./2. und PTS) und 06.12. (3./4. Kl.) 
  • Unterrichtsangebote sowie Kooperationen mit außerschulischen Einrichtungen können nicht mehr stattfinden. Der Einsatz von psychosozialen und unterstützendem Personal ist
    weiterhin zulässig.

 Zusätzlich finden Sie die aktuelle Risikostufen-Schaltung immer auf der Startseite der Bildungsdirektion OÖ unter www.bildung-ooe.gv.at.


Aktuelle  Covid-Infos

Weitere Berichte und Inhalte